ecoistics.institute | dr. gregor weber

Beratungs- und Forschungsinstitut für innovatives nachhaltiges Wirtschaften

Folgende Konditionen erhalten Unternehmen bei der Teilnahme bei Projekt ecoistics EffNaNet Deutschland:

Bei der Teilnahme bei Projekt EffNaNet Deutschland fallen untenstehende Gebühren an. Mitglieder der Unternehmerverbände BVMW e.V. und VWU e.V. erhalten die ausgewiesenen Sonderkonditionen.

In Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen ansässige Unternehmen kommen in den Genuß zusätzlicher landesspezifischer Fördergelder.

Da die Übersicht mit Schätzwerten und Annahmen bei den Energieeinsparungen arbeiten muss, finden Sie ebenso ein Realbeispiel aus einem Autohaus, das umgesetzt wurde, bevor EffNaNet Deutschland existierte. Bei gleichzeitiger Teilnahme bei EffNaNet Deutschland wären die Ergebnisse noch positiver gewesen.

Ebenso haben wir die Konditionen für die Teilnahme am für Sie entwickelten Seminarprogramm integriert. Weitere Details zu den Inhalten finden Sie im Menüpunkt "EffNaNet Seminarprogramm".

Über unsere Medienpartner bieten wir auch attraktive Sonderkonditionen bei ausgewählten Publikationen an.

Für in Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachen ansässige Unternehmen sind zusätzliche Fördermittel möglich, die beantragt und eingerechnet werden können, sobald die teilnehmenden Unternehmen bekannt sind. Dadurch lassen sich die entsprechenden Netzwerkgebühren für die Unternehmen weiter reduzieren. Beispielhaft wurde dies für Niedersachen in der Übersicht unten exemplarisch dargestellt - die genauen Rabatte sind nach Fördergeldzusage bekannt.

Finanzübersicht Projekt EffNaNet Deutschland:


Realbeispiel Autohaus - bevor Projekt EffNaNet Deutschland existierte: