ecoistics.institute | dr. gregor weber

Beratungs- und Forschungsinstitut für zukunftsorientiertes Management

Nachhaltigkeitsmanagement – Profisoftware - Softwaretools im Vergleich


ZIEL:


PARTNER:

Mit Umsetzung der EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für bestimmte Unternehmen in nationales Recht hat das Nachhaltigkeitsmanagement über die Lieferkette auch für KMU eine neue Dimension bekommen.

Berichten der Berichtspflicht wegen ist jedoch nicht effizient. Innovative und vorausschauende Unternehmen nutzen die Chance, ihr Nachhaltigkeitsmanagement mit Hilfe von Profiwerkzeugen und Softwaretools professionell aufzusetzen. Dieser Lehrgang bietet Ihnen einen Einblick in die am Markt etablierten Software-Werkzeuge, die Sie hier unter Anleitung ohne Zusatzkosten selbst testen werden.

Der Workshop ist zweitägig.

     


TÜV RHEINLAND AKADEMIE

INHALT:

  • Vorstellung der etwa zehn am Markt etablierten und bewährten Tools für ein effizientes Nachhaltigkeitsmanagement
  • Aufbau und Struktur der Tools
  • Funktionsumfang und Zusatzmodule
  • Wichtige Elemente und Prozessschritte
  • Die Rolle der Tools als Grundlage für ein integriertes Managementsystem
  • Praktische Übungen zu den einzelnen Werkzeugen
  • Der Weg zum Nachhaltigkeitsbericht
  • Best-Practice-Beispiele

ZIELGRUPPE:

Management, Geschäftsführer, Umwelt- und Qualitätsbeauftragte, CSR- und Nachhaltigkeitsmanager, Verantwortliche für integrierte Managementsysteme (IMS)

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEISE:

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit!

Ihr Dozent:

Herr Dr. Gregor Weber, ist geschäftsführender Inhaber des ecoistics.institute und Gründer der Nachhaltigkeitsinitiative ACT-ORANGE. Er hat langjährige internationale Erfahrung als Berater, Referent, Dozent und Moderator im Effizienz- und Nachhaltigkeitsbereich. 2017 wurden seine Projekte u.a. durch den Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung als Projekt Nachhaltigkeit 2017 ausgezeichnet und mit dem Deutschen Industriepreis 2017 geehrt.

TERMINE und ANMELDEDETAILS:

Dieses Seminar führen wir über unsere Kooperationspartner TÜV Seminare Saarland und TÜV Rheinland Akademie an folgenden Terminen durch:

  • 12.-13.02.2018: Sulzbach/Saar (Partner: TÜV Seminare Saarland)
  • 08.-09.03.2018: Köln (Partner: TÜV Rheinland Akademie)
  • 09.-10.04.2018: Nürnberg (Partner: TÜV Seminare Saarland)
  • 25.-26.06.2018: Hattingen (Partner: TÜV Seminare Saarland)
  • 06.-07.08.2018: Nürnberg (Partner: TÜV Seminare Saarland)
  • 06.-07.09.2018: Hamburg (Partner: TÜV Rheinland Akademie)
  • 15.-16.10.2018: Sulzbach/Saar (Partner: TÜV Seminare Saarland)
  • 05.-06.11.2018: Hattingen (Partner: TÜV Seminare Saarland)
  • 04.-05.12.2018: Nürnberg (Partner: TÜV Rheinland Akademie)

Anmeldedetails und weitere Informationen: