ecoistics.institute | dr. gregor weber

Beratungs- und Forschungsinstitut für zukunftsorientiertes Management

Seminar/Workshop: Stromspeicher - Batteriespeicher, Brennstoffzelle - PV-Anlagen und Balkon-PV-Module

ZIEL:


PARTNER:

Laut Einschätzung führender Analysten steht der Markt für kleine Stromspeicher vor einem Boom. Dieser An-stieg ist dem derzeitigen Wandel auf den PV-Märkten geschuldet: sinkende Einspeisevergütungen erfordern Konzepte um den Eigenverbrauch zu steigern.

Derzeit sind die Preise für Speichersysteme allerdings noch sehr hoch und die Förderung mäßig. Allerdings lassen weiter steigende Strompreise und sinkende Kosten bei den PV-Anlagen wie anderen Stromerzeugern (Bsp.: mini-BHKW) die Marktchancen für Speichersysteme steigen und mit zunehmender Massenproduktion werden sich auch die Herstellungskosten nach unten bewegen, vor allem getrieben durch sinkende Kosten für die Batterien.

  


Dieses Seminar trägt dazu bei, die zugrunde liegende Technik zu verstehen und welche weiteren planerischen Aspekte bei der Durchführung eines konkreten Projektes zu beachten sind.

INHALTE:

  • Eigenverbrauch von PV-Strom
  • Stromspeicher
  • Kosten, Rentabilität
  • Gesetze und Förderung
  • Live-Demonstration - Photovoltaik und Batterie am Auto,  Nutzung von 12V / 230V Verbrauchern
  • PV-Balkonmodule

ZIELGRUPPE:

Unternehmer, Energieberater, Planer, Architekten, Hausbesitzer, Verwalter, Klimaschutzberater

ABSCHLUSS:

Teilnahmebescheinigung

Ihr Dozent:

Herr Dr. Gregor Weber, ist geschäftsführender Inhaber des ecoistics.institute und Gründer der Nachhaltigkeitsinitiative ACT-ORANGE. Er hat langjährige internationale Erfahrung als Berater, Referent, Dozent und Moderator im Effizienz- und Nachhaltigkeitsbereich. 2017 wurden seine Projekte u.a. durch den Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung als Projekt Nachhaltigkeit 2017 ausgezeichnet und mit dem Deutschen Industriepreis 2017 geehrt.

TERMINE und ANMELDEDETAILS:

Dieses Seminar führen wir über unseren Kooperationspartner DEN-Akademie an folgenden Terminen durch:

  • 07.03.2018: Koblenz

Anmeldedetails und weitere Informationen: