ecoistics.institute | dr. gregor weber

Beratungs- und Forschungsinstitut für zukunftsorientiertes Management

Seminar: Fit für das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 


ZIELE:


PARTNER:

Sie kennen als Energieberater/-in, Ingenieur/-in, Architekt/-in oder Unternehmer/in die aktuelle Gesetzeslage und wissen, welche Anforderungen auf Sie in einem Energieaudit zukommen. Sie kennen das Ziel und den Zweck der DIN EN 16247-1 und können die Norm richtig interpretieren. Sie wissen, wie Sie Energieeffizienz-Potenziale im Betrieb erkennen und richtig bewerten. Nach dem Seminar haben Sie das fachliche Wissen, wie Sie langfristig die Energiekosten sowie Energie- und Stromsteuer senken können. Sie sind in der Lage, ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 mit überschaubarem Aufwand, erfolgreich und normgerecht durchzuführen.

  


INHALT:

  • Informationen über gesetzliche Rahmenbedingungen und Grundlagen der DIN EN 16247-1 als Instrumente zum Spitzenausgleich der Strom- und Energiesteuer
  • Qualitätsanforderungen an das Energieaudit nach DIN EN 16427-1
  • Der Auditprozess - Vorgehensweise
  • Analyseprozess

ZIELGRUPPE:

Management, Geschäftsführer, Umwelt- und Energiebeauftragte, Energieberater, alle die am Thema interessiert sind

ABSCHLUSS:

Teilnahmebescheinigung

Ihr Dozent:

Herr Dr. Gregor Weber, ist geschäftsführender Inhaber des ecoistics.institute und Gründer der Nachhaltigkeitsinitiative ACT-ORANGE. Er hat langjährige internationale Erfahrung als Berater, Referent, Dozent und Moderator im Effizienz- und Nachhaltigkeitsbereich. 2017 wurden seine Projekte u.a. durch den Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung als Projekt Nachhaltigkeit 2017 ausgezeichnet und mit dem Deutschen Industriepreis 2017 geehrt.

TERMINE und ANMELDEDETAILS:

Dieses Seminar führen wir über unseren Kooperationspartner Akademie der Ingenieure an folgenden Terminen durch:

  • 11.04.2018: Ulm
  • 06.06.2018: Koblenz
  • 17.09.2018: Saarbrücken
  • 06.12.2018: Ostfildern

Anmeldedetails und weitere Informationen: